Theaterverein Die Rhoigennemer Ponnekuche
TheatervereinDie Rhoigennemer Ponnekuche

Was haben wir gespielt

2018

Mädelsabend

 

 

Susi Fröhlich begeht ihren 50. Geburtstag zusammen mit zwei alten Schulfreundinnen. Doch zu der Runde gesellen sich noch der verpeilte Lebensgefährte, die bibeltreue Tochter, die neugierige Nachbarin und noch etliche andere geladene und ungeladene Gäste.

 

2017

Wo krieg ich jetzt ä Fraa her?

 

In der Studenten-WG von Paul, Martin und Gruschka herrscht das blanke Chaos. Erst recht als sich Pauls Tante für einen Besuch ankündigt, bei dem sie Paul die Familienbrauerei überschreiben will. Selbstverständlich erwartet sie an Pauls Seite eine Frau. Aber wo keine ist, kann man keine zeigen. Da fragt sich Paul zurecht: Wo krieg ich jetzt ä Fraa her?

2016

Mörder sind auch nur Menschen

 

Hilda, die mit ihrer Tochter Sophia unter dem Dach der schwerhörigen Mutter Käthe wohnt, will an ihr Erbe. Kurzerhand bestellt sie einen Auftragskiller. Als dann aber Käthe auf eine Bekanntschaftsanzeige antwortet und einen potentiellen Heiratskandidaten für Hilda bestellt und dann Hildas verschollene Schwester samt Ehemann auch noch auftaucht, da ist das Chaos perfekt...

2015

Sambaschlabbe un Lockewickler

 

Im Friseur- und Beautysalon von Helmut und Conny bricht das Chaos aus, soll doch Chiquita, das Hausmädchen von Helmuts Schwester Elfriede und Schwager Ansgar abgeschoben werden. Nur eine Hochzeit kann helfen. Und wer darf herhalten? Der süße Ronny im rosa Kittel....

 

2014

Ein ehrenwertes Haus

 

Ein Treppenhaus wie es in Ludwigshafen wohl einige gibt. Eine Hausmeisterin, Entschuldigung, Concierge, die alles wissen will, ein Altrocker, ein Computer-Nerd, eine Weight-Watchers-Anhängerin und ein Bäcker - sie alle müssen sich auf die neuen Mieterinnen einstellen. Und die wissen mit ihren Reizen ihren Willen durchzusetzen...

2013

Campino - Zwangsurlaub in Rimini

 

Alfons und Dorothee fahren gemeinsam mit Tochter Janine-Jacqueline nach Rimini auf den Campingplatz. Dort hat Alfons zusammen mit Kumpel Robert und Kiosk-Besitzerin Lollo noch einige Sachen zu klären. Doch was ihn erwartet, stellt alles in den Schatten...

2012

Der Strohwittwer

 

Die Ehefrau und die Tochter gehen auf Krankenbesuch und der Ehemann bleibt alleine. Alleine? Da wäre noch die Nachbarin, die ihn verführen will, das Hausmädchen, das überall seine Nase reinsteckt und ein mysteriöser Waschmaschinen-Reperaturservice. Und nicht zuletzt die rote Bännelhos.

2011

Chaos bei's Bürgermeeschders

 

Wenn der Bürgermeister verzweifelt einen Scheck sucht, den seine Frau schon eingelöst hat. Wenn man eine Gala ausrichten muss, obwohl man die Stars nicht bezahlen kann. Wenn man verhindern muss, dass der eigene Sohn einen strafbaren Fehler begeht. Und wenn das Personal säuft und die Ehefrau einen Höhenflug bekommt, dann hilft nur noch...

2010

Herztropfen

 

Wenn die Frau des Hauses auf Herztropfen angewiesen ist und der vertrottelte Gatte nur noch herumstottern kann. Wenn dann auch noch ein Lottogewinn genau die falsche Person trifft und der Briefträger in die Falsche verliebt ist, dann... ja dann.

2009

Der liebestolle Bauer

 

Wenn ein alter Hahn sich wieder jung fühlt und auf die Jagd nach einem Kücken ist. Das kann gut gehen... muss es aber nicht. Wenn dann auch noch der Opa verrückt spielt und man nachts auf seine verärgerte Frau trifft, kann so einiges passieren.

2008

Der verjüngte Jakob

 

Was macht man nicht alles um seine jüngeren Ehefrau zu gefallen. Da lässt man sich sogar eine Verjüngungsspritze setzen. Und wenn man so seiner Frau auch noch zeigen kann, dass nicht alles "Alte" schlecht sein muss... schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

2007

Hilfe, leih mir deine Frau

 

Was macht man bloß, wenn man seinen Erbonkel jahrelang angelogen hat? Was macht man bloß, wenn dieser Onkel zu Besuch kommen will und sich die erlogenen Wälder und Felder, den erlogenen Bauernhof und die erlogene Ehefrau anschauen will? Man leiht sich alles von seinem Freund.

2006

Eheferien

 

Wenn die Frau und die Schwiegertochter aus Zorn das Haus verlassen, könnte man sich doch eine nette Bekanntschaft aus der Stadt ins Haus holen. Das denken sich auch der Bauer und sein Sohn. Dumm nur, wenn sich zwei Göckel in die selbe Frau vergucken.

2005

Die lustige Brautnacht

 

Wie soll man einem "vollen Halbblutsdeppen" wie der Nachbarssohn Flori einer ist und seiner nicht weniger dummer Tochter Rosi die Sache mit den Blumen und Bienen erklären? Da könnte unter Umständen vielleicht die Frau Pfarrer helfen.

2004

Alles wegen einer Nacht

 

Zwei anonyme Briefe bringen die heile Welt der Pfeifelhofer's durcheinander. Und der Nachbar und Jungbauer Michel erreicht so als Briefeschreiber sein Ziel. Denn... wo sich zwei streiten, da freut sich bekanntlich der Dritte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Die Rhoigennemer Ponnekuche 2019